Zum Hauptinhalt springen

Festivalprogramm

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Symposium

„SATIRE, GROTESKE UND AVANTGARDE“

Symposium zu Dmitri Schostakowitschs „Die Nase“

Freier Eintritt
Semperoper Dresden

Die Nase

Oper in 3 Akten von Dmitri Schostakowitsch nach der Novelle von Nikolai Gogol
Premiere

Petr Popelka Musikalische Leitung
Peter Konwitschny Inszenierung
Helmut Brade Bühnenbild und Kostüme

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden

Symposium

„SATIRE, GROTESKE UND AVANT-GARDE“

Symposium zu Dmitri Schostakowitschs „Die Nase“

Freier Eintritt