15.10.2014

Rückkehr in die Scheune

Die 6. Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch kehren zurück an ihren Ursprungsort, in die Scheune der Agrargenossenschaft Oberes Elbtal.  | mehr lesen

22.09.2014

Zuschauerrekord bei den Schostakowitsch Tagen 2014

Die 5. Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch sind am Sonntag erfolgreich zu Ende gegangen. An drei Tagen lockte das Festival in sechs Veranstaltungen nahezu 3.000 Besucher aus dem In- und… | mehr lesen

11.09.2014

Debüt von Omer Meir Wellber

Omer Meir Wellber, einer derzeit gefragtesten Nachwuchsdirigenten, übernimmt für den erkrankten Michail Jurowski die musikalische Leitung des zweiten Teils des Aufführungsabends I. Mit dem Dirigat… | mehr lesen

21.03.2014

Limitiertes Angebot für Frühbucher

Sichern Sie sich noch vor Bekanntgabe des detaillierten Programms Ihre Karten für sämtliche Veranstaltungen der 5. Internationalen Schostakowitsch Tage.  | mehr lesen

21.03.2014

Rückkehr eines Weltstars: Gidon Kremer in Gohrisch

Nach seinem Debüt 2012 kehrt der große Geiger im Jubiläumsjahr 2014 zu den Schostakowitsch-Tagen zurück, diesmal gemeinsam mit seiner Kremerata Baltica.  | mehr lesen

21.03.2014

Isabel Karajan eröffnet das fünfte Festival

Die Schauspielerin Isabel Karajan, Tochter von Dirigentenlegende Herbert von Karajan, eröffnet das Jubiläumsfestival mit einer literarisch-musikalischen Collage.  | mehr lesen

01.10.2013

4. Internationale Schostakowitsch Tage Gohrisch beendet – ein „Fixpunkt in der Musikgeschichte“

Mit den am Sonntag beendeten 4. Internationalen Schostakowitsch Tagen Gohrisch hat sich das 2010 gegründete Festival einmal mehr fest ins europäische Musikleben eingeschrieben. | mehr lesen

1960 Schostakowitsch Dresden
Dmitri Schostakowitsch im Jahr 1960 während seines Aufenthalts in Dresden