17.02.2017

Max Uhlig stiftet Schostakowitsch-Radierung

Der international renommierte Dresdner Maler und Grafiker Max Uhlig (geboren 1937) hat den Internationalen Schostakowitsch Tagen Gohrisch ein exklusives Werk gestiftet: eine… | mehr lesen

15.02.2017

Drei Komponisten, vier Uraufführungen!

Die Schostakowitsch Tage Gohrisch stellen ihr Programm für das Jahr 2017 vor. Sofia Gubaidulina erhält den 8. Internationalen Schostakowitsch Preis Gohrisch.  | mehr lesen

08.12.2016

Angebot zur Weihnachtszeit

Wie schon in den vergangenen Jahren machen die Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch ihren treuen Wegbegleitern zur Weihnachtszeit ein besonderes Angebot: Bis zum 31. Januar 2017 können Sie… | mehr lesen

27.06.2016

Schostakowitsch Tage enden mit Verlängerung

Mit der Aufführung des letzten Werkes von Dmitri Schostakowitsch, der Bratschensonate op. 147, sind die 7. Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch am Nachmittag des 26. Juni – quasi in der… | mehr lesen

14.06.2016

Uwe Tellkamp kommt nach Gohrisch

Der Dirigent Michail Jurowski, ein Gohrisch-Künstler der ersten Stunde, musste seine Mitwirkung an den diesjährigen Schostakowitsch Tagen leider aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig… | mehr lesen

17.03.2016

Im Schatten des Eisernen Vorhangs

Die Schostakowitsch Tage in Gohrisch stellen mit Hanns Eisler erstmals einen bedeutenden DDR-Komponisten in den Fokus.  | mehr lesen

09.03.2016

Verein des Jahres

Grund zur Freude! Von insgesamt 167 Vereinen im Freistaat Sachsen ist der Schostakowitsch in Gohrisch e.V. bei der Wahl zum „Verein des Jahres 2015“, der von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden… | mehr lesen

1960 Schostakowitsch Dresden