Vergünstigter Festivalpass 2018

Das Programm der 9. Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch (22. – 24. Juni 2018) steht unter dem Motto „Schostakowitsch und die polnische Moderne“: Namhafte polnische Komponisten wie Krzysztof Penderecki und Krzysztof Meyer haben ihr Kommen angekündigt, auf der Bühne der Gohrischer Konzertscheune werden Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden ebenso zu erleben sein wie der Klavier-virtuose Denis Matsuev, der Bratscher Nils Mönkemeyer und das polnische Lutosławski Quartet. Das Programm hält zudem mehrere Erst- und Uraufführungen bereit!

Im Sonderkonzert der Staatskapelle Dresden am 21. Juni 2018 erklingen in der Semperoper drei Werke vom Dmitri Schostakowitsch: Yuri Temirkanov dirigiert die Festliche Ouvertüre op. 96, das Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester mit den Solisten Denis Matsuev (Klavier) und Helmut Fuchs (Trompete) sowie die fünfte Symphonie in d-Moll op. 47.

Bis zum 31. Januar 2018 haben Sie die Möglichkeit, vergünstigte Festivalpässe für die Schostakowitsch Tage 2018 zu bestellen. Bitte drucken Sie zu diesem Zweck das weiter unten als pdf-Datei eingefügte Bestellformular aus und schicken es ausgefüllt an einer der folgenden Adressen:

Schostakowitsch in Gohrisch e.V.
Neue Hauptstraße 116b
01824 Kurort Gohrisch

Fax: 035021 66155 
E-Mail: kontakt@schostakowitsch-tage.de

gohrisch-1
Blick vom Gohrischstein auf die Große Hunskirche, den Falkenstein und die Schrammsteine (c) Lutz Ryback